Seerosen am Fenster

Aus unseren Kirigami-Blumen entsteht im Scherenschnitt-Verfahren gleich ein ganzer Teich leuchtend bunter Seerosen. Mit 16 Blumenvorlagen und 200 Transparentpapier-Zuschnitten in 10 Farben ist die Auswahl so groß, dass keine Blume der anderen gleicht (Blume ca. 14 cm Ø).

Hell- und dunkelgrüne Transparente werden ausschließlich für die Seerosenblätter benutzt. Aber da treibt sich ja doch jemand Grünes herum....

Und so wird es gemacht:

1. Für eine Seerose werden 2 - 3 Blumen benötigt: eine große Blume (eher in einer dunklen Farbe) und 1 - 2 kleine Blumen (eher hellere Farben). Den Mittelpunkt der Blumen nicht einschneiden. 2 - 3 Blumen nur am Mittelpunkt aufeinander kleben. Blumen und Blätter werden mit etwas Klebefilm am Fenster befestigt..

2. Das Seerosenblatt kreisförmig mit Filzstift aufzeichnen (Einkerbung nicht vergessen) und rundherum ausschneiden.

3. Aus den Transparentpapierresten können bunte Fische usw. ausgeschnitten werden.

Für diese Idee braucht man

  • Kirigami Blumen

    16 Blumenvorlagen + 200 Transparentpapiere, Ø 14 cm

    9,90 €
    9,90 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 8450
    • Lieferbar in 1-3 Werktagen