Hier dreht sich was!

Aus Windräder und Stock & Draht können diese und noch viele andere fröhliche, bunte und witzige Windrädern gestaltet werden - für Sommerfeste, Ferienfreizeiten und Kindergeburtstage. Stolz tragen kleine Bastler ihr Werk nach Hause!

Regenbogen am Himmel

Windrad vor dem Ausschneiden hellblau (Wasserfarbe) anmalen. Trocknen lassen und dann ausschneiden. Nicht einschneiden! Das Loch in der Mitte durchpiksen, die Vorlage wenden und von der Mitte Kreise in Regenbogenfarben bis zu den Laschen aufmalen. Gut trocknen lassen. Erst dann einschneiden und zusammenstecken.

Wer jagt hier wen?

Oder reiten die Hexen zum Hexentreffen am Blocksberg? Eine Seite blau mit Sternchen, die zweite Seite nur blau bemalen. Das Rädchen ausschneiden und nach Anleitung zusammenstecken. Vier Hexenfiguren (ca. 8 x 8 cm) malen, ausschneiden und aufkleben ...oder Gespenster oder Clowns, oder Zugvögel, oder Hund, Katze, Maus...

Mosaik-Rädchen

Das Windrad rundherum ausschneiden. Nicht einschneiden! Streifenweise mit einem Klebestift bestreichen und Mosaiksteinchen [Best. Nr. 8414 Transparent- Mosaik] aufkleben, bis die ganze Fläche bedeckt ist.

Die Rückseite gelb (Buntstift) anmalen und überstehendes Papier abschneiden. Rädchen zusammenbauen. Anstelle der Papierröllchen sind Perlen als Platzhalter sehr hübsch.

Für diese Idee braucht man

  • Windräder

    Stock & Draht für Windräder

  • Transparentmosaik

    10.000 Mosaikblättchen, 1,5 x 1,5 cm

    4,35 €
    4,35 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 8414