Neu

Keith Haring PDF

PDF-Download16 Arbeitsblätter, 21 Seiten, DIN A4

Verfügbarkeit: Auf Lager

3,90 €
  • inkl. MwSt.
  • PDF-Download (4.3 MB)
  • Nach dem Kauf direkt herunterladen
  • Nr. 4161
4 PDFs kaufen + 1 Gratis dazu
3,90 €
PDF-Download16 Arbeitsblätter, 21 Seiten, DIN A4

Zum Herunterladen: Arbeitsblätter zum Zeichnen von 16 Figuren nach Keith Haring. Ideal für die Gruppenarbeit!

Schlagwörter

Alter
Ab 6 Jahre
Technik
Ausmalen
Schwerpunkt
Kunst + Künstler kennenlernen
  • Keith Haring

    Keith Haring (1958 - 1990) war stark vom Graffiti beeinflusst, das seine Wurzeln in den 70er Jahren hatte. Graffiti war zunächst eine Form des politischen Protests - man verbreitete gesprühte Parolen und Botschaften auf Wänden und öffentlichen Gebäuden. Später kamen auch bildliche Darstellungen, vor allem karikaturhafte Figuren, hinzu.

    Jeder kennt die Graffitis von Keith Haring: Krabbelnde Babys, bellende Hunde und zappelnde Strichfiguren, die er in New York in den U-Bahn-Schächten malte. Seine besten Arbeiten waren die, die er bei Nacht und Nebel in Sekundenschnelle in der New Yorker U-Bahn hingekritzelt hat. Doch sie sind längst aus den rauen Tunnels von New York verschwunden.

    Keith Haring

    Im Gegensatz zur Graffiti-Szene, die sich oft in der Wiederholung von Signaturen (“tags”) erschöpft, entwickelte Haring eine vielseitige Symbolsprache, die an geheimnisvolle Botschaften erinnern. Die meisten seiner Bilder haben deshalb auch keinen Namen.

    Im Mittelpunkt seiner Bilder steht der Mensch in Form eines neutralen Strich- bzw. Umrissmännchens. Keith Haring hat in Workshops sehr viel mit Kindern gearbeitet. Kinder verstehen seine aussagekräftigen Symbole und seine einfachen Botschaften sofort, und deshalb mögen sie seine spontanen Figuren. Die einfachen Figuren, die fast immer in Bewegung sind und oft in den grellen Grundtönen Rot, Blau und Gelb gemalt wurden - vibrieren vor Hoffnung und Engagement; Figuren mit denen sich Kinder leicht identifizieren können.

    Kinder mit ihrer unerschöpflichen Fantasie waren auch sein Lieblingspublikum. Er behauptete, dass er selbst immer ein Kind geblieben ist, und dass er jedes Kind zum Lachen bringen könne: Sein Markenzeichen war ein fröhlicher Säugling, das Strahlenbaby „The Radiant Child“.

    Keith Haring starb im Alter von nur 31 Jahren an Aids und gilt heute als einer der bedeutendsten Pop- Künstler der Welt.

     

    Keith Haring - Gruppenbild

    Keith Haring - Gruppenbild

    Für ein kunterbuntes Plakat werden die einzelnen Motive nach Anleitung gemalt. Anschließend werden die Vierecke ausgeschnitten und Stoß an Stoß auf einen großen Karton oder ein Stück Makulaturpapier geklebt.

     

    Keith Haring - Streubild

    Keith Haring - Streubild

    Für ein fröhliches Streubild werden die einzelnen Motive nach Anleitung gemalt. Der Hintergrund bleibt weiß und die Bewegungslinien werden noch nicht gezeichnet. Anschließend werden die Figuren an der Außenkontur ausgeschnitten und auf einen großen Karton, eine Leinwand oder ein Stück Makulaturpapier geklebt. Zum Schluss werden die Bewegungslinien aufgemalt.