Stickkarten Herbstblätter

Karten zum Sticken und Ausmalen der bekanntesten Laubblätter. Jede Karte besteht aus einer Stickvorlage für je ein Herbstblatt von Ahorn, Apfel, Birke, Buche, Hasel, Kirsche, Linde und Ulme. Die Sticklöcher sind vorgegeben und müssen mit einer Pricknadel vor dem Sticken gelocht werden. Das große Blatt wird gestickt, die kleineren Blätter werden ausgemalt.

Für unsere Stickkarten eignen sich die Sticknadeln Nr. 18, mit oder ohne Spitze (Best. Nr. 3113 oder 3115).

6,60 €
  • inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Best.-Nr. 6353
  • 32 Karten mit 8 Motiven, 11 x 16 cm
  • Vor 12 Uhr bestellen, am selben Tag verschickt (Mo - Fr).

LABBÉ - 100% Kreativität

Wir entwickeln seit Jahrzehnten Produkte und Ideen, die durch ihr pädagogisches und ästhetisches Konzept überzeugen. Unsere Produkte sind kindgerecht und fördern die kindliche Fantasie sowie die motorischen, koordinativen und gedankliche Fähigkeiten. Als langjähriger Schul- und Kindergartenlieferant bieten wir einen Großteil unserer Produkte auch in günstigeren Klassenmengengrößen an. Alle von uns entwickelten Produkte werden lokal im Rheinland in Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt.

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 5 Jahre
Grundtechnik
Sticken
Pädagogischer Schwerpunkt
Selbständiges Arbeiten
  • Poppige Herbst-Stickkarten

    So wird's gemacht:

    1. Alle Sticklöcher mit einer Pricknadel pricken.

    2. Die Karten mit Buntstiften oder Deckfarben anmalen.

    3. Die Motive mit buntem Stickgarn oder Wolle umsticken.