Geleitetes Zeichnen - Dinosaurier PDF

16 Anleitungen, 21 Seiten, DIN A4
4,90 €
  • inkl. MwSt.
  • Best.-Nr. 4221
  • Als Download verfügbar (8.2 MB)
4,90 €

Artikelbeschreibung

Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Zeichnen von 16 Dinosaurier: Triceratops, Protoceratops, Lambeosaurus, Albertosaurus, Spinosaurus, Mamenchisaurus, Parasaurolophus, Kentrosaurus, Pocacanthus, Ornithomimus, Tyrannosaurus Rex, Brachiosaurus, Allosaurus, Velociraptor, Quetzalcoatlus und Pteranodon.

Für das Geleitete Zeichnen empfehlen wir die Malblätter, DIN A4.

Schlagwörter

  • Geleitetes Zeichnen - Dinosaurier

    Schritt für Schritt zeichnen lernen - warum eigentlich?

    Wir alle sind doch von der Ursprünglichkeit von Kinderzeichnungen fasziniert. Die großen Maler der Moderne wie z.B. Joan Miro, Jean Dubuffet, Paul Klee und Pablo Picasso waren von den kindlichen Ausdrucksformen der unbefangenen Kindlichkeit so begeistert, dass sie sie in ihren Werken mit Kritzelstrukturen und kindlicher Farbauswahl nachahmten. Keiner hat das Thema von der “ursprünglichen Unschuld des Schauens” mit einer solchen Intensität verfolgt wie Pablo Picasso - ein oft zitierter Satz von ihm ist: “Als Kind ist jeder ein Künstler...” Warum also auf einmal “Geleitetes Zeichnen”?

    Geleitetes Zeichnen - Schritt für Schritt

    Die meisten Kinder stürzen sich mit großem Vertrauen auf Buntstifte und legen sofort los. Es gibt aber Kinder, die der Ansicht sind, dass sie weder zeichnen noch malen können, oder die Angst haben, sich zu blamieren. Andere wissen nicht, wie sie anfangen sollen. Bekannt ist „die Angst vor dem weißen Blatt“, die übrigens nicht nur Kinder, sondern auch viele schaffende Erwachsene - egal ob Zeichner, Maler, Schriftsteller usw. - haben können. Es ist immer wieder eine Herausforderung, aus dem Nichts etwas zu schaffen.

    Für Kinder, die einen sofortigen Vertrauensschub benötigen, ist geleitetes Zeichnen eine Möglichkeit, mehr Mut zum Zeichnen zu gewinnen. Mit dem Prozess des Schritt-für-Schritt-Zeichnens folgen sie den vorgegebenen Anweisungen - sie sehen, was sie zeichnen sollen. Sobald sie durch ein paar Zeichnungen geführt worden sind, können sie beginnen, eigene Ideen und Beobachtungen zu zeichnen und zu malen.

    Zeichnen ist eine Fertigkeit, die gelernt und geübt werden muss – egal, ob durch Beobachten oder im Schritt-für-Schritt-Prozess.

    So wird z.B. der Triceratops gezeichnet:

    Geleitetes Zeichnen - Schritt für Schritt