Farbperspektive - Landschaft PDF

3 x 8 Bildvorlagen mit Landschaftsmotiven, 26 Seiten, DIN A4
4,90 €
  • inkl. MwSt.
  • Best.-Nr. 4269
  • Als Download verfügbar (2.3 MB)
4,90 €

10% PDF-Rabatt beim Kauf ab 3 PDFs

Artikelbeschreibung

8 verschiedene Bildvorlagen mit Landschaftsmotiven zum Ausmalen. Mit diesen Vorlagen können Schüler jetzt das Phänomen der Farbperspektive selber nachvollziehen. Jedes Motiv gibt es in 3 Größen (18 x 25 cm, 15 x 11 cm und 12 x 9 cm).

Für die Malvorlagen empfehlen wir das Malpapier, DIN A4 oder den Druckerkarton.



Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 6 Jahre
Grundtechnik
Ausmalen
Pädagogischer Schwerpunkt
Kunst + optische Phänomene
  • Farbperspektive - Landschaft

    Wenn man eine Landschaft betrachtet, werden die Farben mit zunehmender Entfernung heller und kontrastärmer. Gleichzeitig werden die Farben blauer und kühler und die Konturen verlieren an Schärfe. Ursache dieser Luftperspektive ist die unterschiedliche Lichtbrechung der Farben bei unterschiedlicher Entfernung.

    Die großen Maler der Renaissance, die sich mit Perspektiven auseinandergesetzt haben, entdeckten, wie man dieses Naturphänomen durch den gezielten Einsatz von Farbnuancen im Vorder-, Mittel- und Hintergrund eines zweidimensionalen Bildes vortäuschen kann. Sie experimentierten viel mit Berglandschaften, die sie mit Hilfe der Farbperspektive sehr eindrucksvoll in Szene setzten.

    Malvorlagen zum Kennenlernen der Farbperspektive

    Das Geheimnis der Farbperspektive: Überlagerungen von einzelnen Bergketten erhalten eine räumliche Tiefe, wenn man im Vordergrund vorwiegend warme Farbtöne, wie Gelb, Orange, Rot und Braun und im Hintergrund die Farben Grün, Blau und Violett verwendet. Auch die Intensität eines Farbtons beeinflusst die Farbperspektive. Je gesättigter der Farbton, desto eher wird er als vorne liegend wahrgenommen.

    Mit unseren Vorlagen können Schüler jetzt das Phänomen der Farbperspektive selber nachvollziehen. Das PDF enthält Anleitungen zum Ausmalen mit Deckfarbe und zum Ausmalen mit Buntstiften.

    Und so wird's gemacht - mit Deckfarben:

    Landschaften malen mit der Farbperspektive - Anleitung

    1. Das gewünschte Motiv auswählen und auf weißes Papier oder leichten Karton drucken.

    Landschaften malen mit der Farbperspektive - Anleitung

    2. Eine größere Menge Deckweiß, die für die gesamte Bildfläche ausreicht, auf einen Teller geben. Mit dem hellsten Farbton beginnen. Dafür ein wenig Farbe mit dem Deckweiß mischen.

    Landschaften malen mit der Farbperspektive - Anleitung

    3. Erneut etwas Farbe unter das vorhandene Deckweiss mischen, so dass der Farbton etwas dunkler wird. Die 2. Fläche von oben ausmalen.

    Landschaften malen mit der Farbperspektive - Anleitung

    4. Diesen Vorgang bei allen Flächen wiederholen. Die unterste Bildfläche ist dementsprechend die dunkelste.