Papierketten - Halloween PDF

10 Vorlagen für Papierketten, 13 Seiten, DIN A4
3,90 €
  • inkl. MwSt.
  • Best.-Nr. 4033
  • Als Download verfügbar (2.3 MB)
3,90 €

Artikelbeschreibung

Druckvorlagen für Halloween-Papierketten mit 10 verschiedenen Motiven: Hexe, Kürbis, Knochen, Schädel, Fledermaus, Hexenhaus, Eule, Spinne, Gespenst und Katze.

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 6 Jahre
Grundtechnik
Falten + Schneiden
Pädagogischer Schwerpunkt
Fingerfertigkeit
  • Papierketten - Halloween PDF

    1. Drucke die gewünschten Papierketten aus und schneide den unteren Rand entlang der gestrichelten Linie ab.

    2. Der Bogen wird nun in der Mitte entlang der gestrichtelten Linie gefaltet. Anschließend beide Seiten noch einmal mittig falten, so dass eine Leporello-Faltung entsteht und die Motive oben zu sehen sind.

    3. Mit einem Papierhefter werden die Lagen zusammengeheftet, damit sie beim Ausschneiden nicht verrutschen. Achtung: Nicht zu nah am Motiv tackern.

    4. Nun kann die Figur entlang der grauen Linie ausgeschnitten werden. Dabei so genau wie möglich die Linienführung einhalten und auf keinen Fall die Verbindungsstellen am Seitenrand durchschneiden.

    5. Ist das Motiv ausgeschnitten, wird es vorsichtig auseinander gefaltet. Man kann auch mehrere „Vierer“ zu einer langen Kette aneinander kleben.


  • Eine schnelle Halloween-Deko

    Morgen ist es soweit: Wir werden die bösen Geister für die anstehende dunkle Jahreszeit vergraulen. Schon letztes Jahr zu Halloween sahen die M10-Kids wahnsinnig gruselig, eklig und schaurig aus. Die Adams Family im Original war bei uns, Menschen mit abgehakten Händen und Zombies mit zweiter Haut. Was passiert wohl morgen?

    Halloween Papierketten Deko

    Falls ihr auf die schnelle noch Lust habt, eine schaurige Deko zu zaubern, ladet Euch doch schnell die Halloween Papierketten herunter. Ich habe erstmal alle Seiten auf weißes Papier ausgedruckt und im Nachhinein einzelne Seiten auf farbige Blätter kopiert.

    Halloween Papierketten Deko

    Halloween Papierketten Deko

    Dann hieß es hin und her falten ala Leporello. Ist das geschafft, wird entlang der schwarzen durchgezogenen Linie geschnitten. Aufklappen und fertig!

    Ich wünsche euch allen schaurigen Spaß,
    Marja