Wachsmalkratzer

Mit diesem Schabegerät werden Muster, Figuren oder Flächen in Tusche, Plakatfarbe und vor allem in Wachsmalstiftarbeiten gekratzt. Dadurch werden die Farben unter der schwarzen Schicht sichtbar (Wachsradierung).

0,20 €
  • inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Best.-Nr. 1833
  • 1 Kratzer aus Kunststoff
  • Wir versenden innerhalb von 1-3 Werktagen

Schnell, gut, günstig

Wir beliefern seit über 60 Jahren Schulen und Kindergärten und wissen worauf es ankommt: Deshalb bieten wir nur erstklassigen Bastelbedarf immer zum besten Preis. Qualität und Preise müssen stimmen... und selbstverständlich schnellste Lieferung. Wir versenden zuverlässig innerhalb von 1 - 3 Werktagen direkt aus unserem Verlagshaus in Bergheim. Bestellungen, die bis 12 Uhr eingehen, versenden wir Mo-Fr am selben Tag! Bei Bestellungen ab 60,00 € erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Produktsicherheit

Gesundheitliche Unbedenklichkeit, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit sind unser Handlungsprinzip. Der Großteil unserer angebotenen Materialien stammt von bekannten Firmen aus Deutschland. Um ein Höchstmaß an Produktsicherheit zu gewährleisten und um Kinderarbeit zu vermeiden, bieten wir ausschließlich Waren aus dem EU-Raum an.

  • Kratzbilder selber machen

    Hinter dem dunklen Schleier verbirgt sich etwas - wenn du ein wenig an der Oberfläche kratzt, kommen leuchtend bunte Farben zum Vorschein.

    Du brauchst: kräftiges Malpapier, Wachsmalstifte, Plakatfarbe in schwarz, dunkelbraun oder dunkelblau, breite weiche Pinsel, Wasserpott, Malkittel, Ritz- und Kratzwerkzeuge z.B. eine Pricknadel, alte Schlüssel, Büroklammern, alte Scheren

    Bedecke das ganze Blatt mit einer dicken Wachsmalstiftschicht in bunten hellen Farben. Überziehe das ganze Blatt vollständig mit einer Schicht dunkler Plakatfarbe. Von den Wachsmalern darf kein Pünktchen mehr zu sehen sein. Jetzt muss die Plakatfarbe sehr gut trocknen.

    Mache dich mit den Kratzwerkzeugen an die Arbeit und ritzte, kratzte und schabe eine Zeichnung in die dunkle Schicht. Da, wo die Plakatfarbe weggekratzt wird, kommen die bunten Farben wieder zum Vorschein. Es ist wichtig, bei dieser Arbeit einen Malkittel zu tragen, da die ausgekratzten Wachskrümel stark färben und schmieren. Für kleinere Kinder sind kleine Papierformaten besser geeignet, weil das komplette Bemalen mit Wachsstiften etwas mühsam ist.