Neu

Herbarium PDF

Druckvorlagen für ein Herbarium. Ein Herbarium ist ein Buch zum Sammeln von gepressten Pflanzen. Mit systematischen Illustrationen zum Bestimmen von heimischen Blattformen, Blatteinteilungen und Blütenstände und einer Anleitung, wie man Pflanzen ohne Pflanzenpresse pressen kann. Das Herbarium hat zwei verschiedene Pflanzen-Steckbriefe. Für kleinere Kinder (Pflanzenname, Fundort, Datum) und für ältere Kinder und Interessierte (Name, Botanischer Name, Pflanzenfamilie, Fundort, Biotop, Datum, Blütenfarbe, Blattform, Besonderheiten. Ein eigenes Herbarium anzulegen, macht Spaß und ist die Mühe wert - schon mit nur wenigen gepressten Pflanzen hat man ein wunderbares persönliches Pflanzenlexikon beisammen.

4,40 €
  • inkl. gesetzl. MwSt.
  • Best.-Nr. 4387
  • Ein Album für gepresste Pflanzen, 10 Seiten, DIN A4
  • Sofort zum Herunterladen! (3.2 MB)
4,40 €

10% PDF-Rabatt beim Kauf ab 3 PDFs

Labbé Downloads

Produkte, die wir zum Download anbieten, beinhalten digitale Dateien zum Ausdrucken, Ausschneiden, Ausmalen, Spielen und Lernen. Nach dem Bezahlvorgang erhalten Sie den Downloadlink auf der Bestellbestätigungsseite, sowie per E-Mail. Danach können Sie sofort loslegen - ohne große Vorbereitung! Wir entwickeln laufend neue Ideen und Vorlagen zum Herunterladen, mit denen wir Lehrer, Erzieher und Eltern inspirieren möchten, Schlüsselkompetenzen wie Kreativität, Zusammenarbeit und kritisches Denken von Kindern zu fördern.

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 5 Jahre
Grundtechnik
Basteln
Pädagogischer Schwerpunkt
Pflanzenwelt erkunden
  • Pflanzen pressen für das Herbarium

    Pflanzen kann man auch ohne Pflanzenpresse pressen und trocknen. Hierfür braucht man mehrere schwere Bücher und etwas Zeitungspapier. Da die Blütenblätter beim Pressen abfärben können, nur Bücher verwenden, die nicht mehr so wichtig sind.

    1. Lege einen Bogen Zeitungspapier auf eine aufgeschlagenen Buchseite.

    2. Lege einen Bogen Zeitungspapier auf eine aufgeschlagenen Buchseite.

    3. Bedecke die Blume mit einem zweiten Bogen Papier.

    4. Schließe das Buch vorsichtig und beschwere es mit weiteren Büchern und einem Gewicht z. B. einem Ziegelstein.

    5. Wechsele vorsichtig alle paar Tage das Papier, bis die Pflanze durchgetrocknet ist. Je nach Blumenart kann der Trocknungsprozess bis zu 14 Tage dauern.

    6. Blüten und Blätter erst ist das Herbarium einkleben, wenn sie vollständig getrocknet sind. Da getrocknete Pflanzen sehr empfindlich sind, am besten mit einer Pinzette arbeiten.

    7. Die gepressten Pflanzen können mit zugeschnittenen Papierstreifen in das Herbarium geklebt geklebt werden.