Licht & Schatten - Räumliche Darstellung mit Farbe PDF

Druckvorlagen von 6 geometrischen Körpern zum Ausmalen. Durch den Einsatz von unterschiedlichen Schattierungen entstehen beim Ausmalen optisch dreidimensionale Körper. Mit den Vorlagen von “Licht & Schatten” können Kinder sofort loslegen und lernen dabei, ein gutes Gespür für die räumliche Darstellung durch farbiges Ausmalen zu entwickeln. Für Fortgeschrittene enthält das PDF zusätzlich die gleichen Körper ohne Schlagschatten. Hier kann der Schatten selbst konstruiert werden.

Für die Vorlagen empfehlen wir das Malpapier, DIN A4.


4,90 €
  • inkl. MwSt.
  • Best.-Nr. 4329
  • 12 Vorlagen für 6 geometrische Körper, 16 Seiten, DIN A4
  • Sofort zum Herunterladen! (3.7 MB)
4,90 €

10% PDF-Rabatt beim Kauf ab 3 PDFs

Downloads zum sofort Loslegen!

Produkte, die wir zum Download anbieten, beinhalten digitale Dateien zum Ausdrucken, Ausschneiden, Ausmalen, Spielen und Lernen. Nach dem Bezahlvorgang erhalten Sie den Downloadlink auf der Bestellbestätigungsseite, sowie per E-Mail. Danach können Sie sofort loslegen - ohne große Vorbereitung! Wir entwickeln laufend neue Ideen und Vorlagen zum Herunterladen, mit denen wir Lehrer, Erzieher und Eltern inspirieren möchten, Schlüsselkompetenzen wie Kreativität, Zusammenarbeit und kritisches Denken von Kindern zu fördern. Material für die nächste Unterrichtsstunde, originelle Bastelideen und kreative Kunstprojekte mit Kindern... das alles finden Sie in unserem Download-Shop!

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 6 Jahre
Grundtechnik
Ausmalen
Pädagogischer Schwerpunkt
Optische Phänomene
  • Licht & Schatten - Räumliche Darstellung mit Farbe

    Wenn man einen realen Körper räumlich zeichnen möchte, stellt man fest, dass die Umrisslinien, mit denen man versucht die Dreidimensionalität dieses Körpers auf dem Papier darzustellen, in der realen Welt gar nicht existieren. Die Raumdimensionen, also Länge, Breite und Tiefe entstehen durch die unterschiedlichen Lichtreflektion. Die Kanten eines Würfels sind nur deshalb zu sehen, weil die verschiedenen Ebenen, die an dieser Kante zusammenkommen, unterschiedliche Tonwerte haben - also heller oder dunkler sind. Die Tonwerte dieser verschiedenen Ebenen werden durch die Art des einfallenden Lichtes bestimmt. Licht, Schatten und Schattierung lassen uns einen Körper visuell erkennen.

    Räliche Darstellung mit Farbe

    Unterschiedliche Schattierungen auf dem Körper entstehen, weil manche Körperflächen von den Sonnenstrahlen getroffen werden und andere nicht. Die dunkle Seite einer Pyramide entsteht, weil sie vom Licht abgewandt sind. Diesen Schatten nennt man “Eigenschatten”. Gleichzeitig wirft die Pyramide einen dunkleren, scharfen Schatten auf den Untergrund, auf dem Sie steht. Diesen Schatten nennt man “Schlagschatten”. Licht- und Schatteneffekte in einem räumlichen Bild darzustellen ist ein kompliziertes Unterfangen, das z.B. perspektivisches Zeichnen voraussetzt. Mit den Vorlagen von “Licht und Schatten” kann man sofort loslegen und gleichzeitig ein gutes Gespür für die räumliche Darstellung durch farbiges Ausmalen entwickeln.

    Und so wird's gemacht:

    Räliche Darstellung mit Farbe

    1. Male mit dem hellsten Farbton den Untergrund aus.

     

    Räliche Darstellung mit Farbe

    2. Male mit dem nächst dunkleren Farbton den Hintergrund aus.

     

    Räliche Darstellung mit Farbe

    3. Male dem Licht entgegengesetzte Seite des Körpers mit dem dunkelsten Farbton aus.

     

    Räliche Darstellung mit Farbe

    4. Male die verbleibenden Seiten des Körper mit mittleren Farbtönen aus.

     

    Räliche Darstellung mit Farbe

    5. Male den Schlagschatten in Schwarz aus.

     

    Räliche Darstellung mit Farbe

    6. Für Fortgeschrittene gibt es die gleichen Körper ohne Schlagschatten. Hier kann der Schatten selber konstruiert werden.