Jahreskreis PDF

Vorlagen für einen Kalender, 18 Seiten, DIN A4
3,90 €
  • inkl. MwSt.
  • Best.-Nr. 4168
  • Als Download verfügbar (3.8 MB)
3,90 €

Artikelbeschreibung

Vorlagen zum Ausmalen und Zusammenkleben eines immerwährenden Kalenders. Der Jahreskreis mit Ø 68 cm Durchmesser ist ein beeindruckendes Projekt, das sich hervorragend für die Gruppenarbeit eignet.

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 5 Jahre
Grundtechnik
Ausmalen
Pädagogischer Schwerpunkt
Jahreszeitlicher Bezug
  • Jahreskreis

    Nichts steht still in der Natur. Schaut man sich die Abläufe in der Natur an, so sieht man, dass alles zyklisch verläuft und sich fortwährend wiederholt. Der ständige Kreislauf beeinflusst nicht nur die Tiere und die Pflanzen, sondern auch den Lebensrhythmus des Menschen.

    Früher orientierte sich unsere Zeitvorstellung an diesem Kreislauf. Der Zeitgeber für einen Tag war die volle Umdrehung der Erde um sich selbst. Die Ab- und Zunahme des Mondes bestimmte die Zeiteinheit für einen Monat. Und die Jahreszeiten unterteilten das Jahr durch ihre klimatischen Schwankungen in vier unterschiedliche Abschnitte. Lange fügte sich der Mensch in diese Ordnung von Zeit und Natur ein. Mit dem Aufkommen der Uhr und mit der Erfindung der Zeitmessung änderte sich jedoch die Zeitorganisation. Immer weniger wurde nach dem Rhythmus der Natur und immer mehr im Takt der Uhr gelebt.

    Jahreskreis - Immerwährender Kalender

    Die Wahrnehmung der Zeit ist ein sehr komplexes Phänomen. Wir verfügen zwar über ein subjektives Gefühl für Zeit, dem Zeitgefühl, aber wir haben keine speziellen Zellen im Gehirn, die eine objektive Erfassung eines Zeitablaufs vornehmen können. Kalender müssen uns helfen, uns eine Übersicht über die Tage, die Wochen und die Monate zu verschaffen.

    In den meisten Kalendern werden Tage, Wochen und Monate linear dargestellt – der Kalender fängt am 1. Januar an und hört am 31. Dezember auf... und dann zack... hört das Jahr mitten in der Jahreszeit Winter auf – eine scheinbare Panne im Kalender! Um dies besser zu verstehen, kann man sich den Jahresverlauf als Jahreskreis vorstellen und somit auf das ursprüngliche Zeitverständnis zurückgreifen.

    So ein Jahreskreis ist zirkulär, hier kehrt alles wieder, die Tage, die Wochen, die Monate und die Jahre, hier gibt es keinen Anfang und kein Ende – wie im Kreislauf der Natur. Ein Jahreskreis ist ein immerwährender Kalender, der uns über viele Jahre begleiten kann. Er macht uns die Jahreszeiten verständlich und lässt uns mit ihnen im Einklang leben. Der Jahreskreis mit Ø 68 cm Durchmesser ist ein beeindruckendes Projekt, das sich hervorragend für die Gruppenarbeit eignet.

    Und so wird's gemacht:

    Jahreskreis Anleitung

    1. Die 12 Monate und den Mittelkreis ausdrucken. Die Bilder nach Belieben ausmalen.

    Jahreskreis Anleitung

    2. Die 12 Monate entlang der Außenkanten sauber ausschneiden.

    Jahreskreis Anleitung

    3. Das Feld „Januar“ auf dem Mittelkreisblatt mit Kleber bestreichen und den Januar aufkleben.

    Jahreskreis Anleitung

    4. Die Klebelasche des Januars und die Fläche „Februar“ auf dem Mittelkreis mit Kleber bestreichen und den Monat Februar ankleben. Mit den restlichen Monaten ebenso verfahren, bis der Jahreskreis geschlossen ist.