%

Hexenhaus, 10 Häuser

10 Hexenhäuser aus Karton (Grundfläche 10 x 10 cm, Höhe 11 cm) zum Ausschneiden, Zusammenbauen, Gestalten und Spielen. Das fertige Hexenhaus kann bemalt, beklebt und mit Überraschungen gefüllt werden.
Knusper, knusper, Knäuschen,
wir basteln Hexenhäuschen...

Regulärer Preis: Vorher 8,60 €

Sonderpreis: 4,80 €

  • inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Best.-Nr. 6358
  • 10 Häuser, 10 x 10 cm Grundfläche, 11 cm hoch
  • Wir versenden innerhalb von 1-3 Werktagen

LABBÉ - 100% Kreativität

Wir entwickeln seit Jahrzehnten Produkte und Ideen, die durch ihr pädagogisches und ästhetisches Konzept überzeugen. Unsere Produkte sind kindgerecht und fördern die kindliche Fantasie sowie die motorischen, koordinativen und gedankliche Fähigkeiten. Als langjähriger Schul- und Kindergartenlieferant bieten wir einen Großteil unserer Produkte auch in günstigeren Klassenmengengrößen an. Alle von uns entwickelten Produkte werden lokal im Rheinland in Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt.

Produktsicherheit

Gesundheitliche Unbedenklichkeit, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit sind unser Handlungsprinzip. Um ein Höchstmaß an Produktsicherheit zu gewährleisten, stammt der Großteil unserer angebotenen Materialien von bekannten Firmen aus Deutschland und Europa.

  • Hexenhaus

    Anleitung - Hexenhaus basteln mit Kindern

    „Hauptberuflich“ als Hexenhaus gedacht, ist das Häuschen aus weißem Karton sehr vielseitig. Es macht sich auch gut als Spardosenhaus, Holzhaus, Ferienhaus oder als normales Wohnhaus. Eine Gruppe von Häuschen ergibt ein hübsches kleines Dorf. Hinter der Fassade des Hauses verbirgt sich eine Schachtel, die sich, mit einem kleinen Geschenk oder Plätzchen gefüllt, ganz wunderbar als Geschenk eignet.

    Und so wird's gemacht:

    Anleitung - Hexenhaus basteln mit Kindern

    1. Die verschiedenen Teile des Hauses sauber aus dem Bogen ausschneiden. Alle Knicklinien mit einem Falzbein oder einer Nagelfeile und einem Lineal sorgfältig nuten und vorknicken. Die Hauswände können jetzt schon angemalt werden.

    Anleitung - Hexenhaus basteln mit Kindern

    2. Das schachtelförmige Unterteil zusammenkleben. Das hausförmige Oberteil zusammenkleben und das Dach auf die Laschen kleben. Den Schornstein zusammenkleben und auf dem Dach befestigen.

    Anleitung - Hexenhaus basteln mit Kindern

    3. Figuren, die aus dem Fenster und aus der Tür schauen, auf das Unterteil malen. Dafür das Haus auf das Unterteil schieben und die Fenster bzw. den Türausschnitt mit einem Stift markieren.

    Anleitung - Hexenhaus basteln mit Kindern

    4. Im Anschluss wird das Haus nach Belieben gestaltet. Für das Hexenhaus einzelne Lebkuchen aus angemaltem Karton gestalten, ausschneiden und auf das Dach bzw. die Wände kleben.


  • Im Schnee

    Unter der hübschen Fassade der „schneebedeckten“ Häuschen verbirgt sich eine Schachtel, die sich, mit einigen Kleinigkeiten gefüllt, ganz wunderbar als Geschenk eignet.

    Mit der einfachen Kartoffel- oder Kartonstempeltechnik werden die Wände des „Hexenhauses“ bedruckt. Der üppige Schnee besteht aus Deckweiß.

    Und so wird es gemacht:

    1. Alle Teile ausschneiden und mit einer Nagelfeile und einem Lineal nuten.

    2. Aus einer alten Kartoffel oder einem Kartonstreifen wird ein Stempel hergestellt („Ziegelstein“: ca. 1 x 2 cm).

    3. Fenster und Tür einschneiden, nicht aufklappen, den Bogen wenden, mit Buntstiften anmalen.

    4. Deckfarbe mit sehr wenig Wasser anrühren. Den Stempel bestreichen und alle Wände damit bedrucken.

    5. Fenster- und Türrahmen am oberen Rand dick mit Deckweiß bestreichen. Mit einem Streichholz „Eiszapfen“ ziehen.

    6. Das Dach sehr üppig mit Deckweiß bestreichen. Alle Teile sehr gut trocknen lassen und das Häuschen nach Anleitung zusammenkleben.