Geosphäre

1 Geosphäre, Ø 50 cm
8,80 €
  • inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Best.-Nr. 8334
  • Lieferbar in 2-5 Werktagen

Artikelbeschreibung

Eine Kugelkonstruktion aus Karton. Unsere Geosphäre hat einen Durchmesser von 50 cm, wiegt 150 g und besteht aus 175 Dreiecken. Die Geosphäre ist vorgestanzt und lässt sich leicht zusammenbauen.

Das Ergebnis fasziniert alle. Wir empfehlen die Geosphäre besonders für die Gruppenarbeit. Die Kugel hat eine Aufhängevorrichtung und kann als Deckenlampe im Klassenzimmer aufgehängt werden. 1954 baute der Architekt und Erfinder Richard Buckminster Fuller eine runde Kuppel mit einem Durchmesser von 21 Metern. Das Material, das er hierfür verwendete, war Pappe.

Buckminster Fuller (1895 - 1983) war ein modernes Universalgenie und hat viele neue Maßstäbe für die Zukunft gesetzt. Sein Leben lang beschäftigte er sich mit der Frage "How to make the world work" (Wie man die Welt zum Funktionieren bringt). Viele Begriffe und Schlagworte wie "Raumschiff Erde", "Synergie", "Denke global - handle lokal" gehen auf ihn zurück.

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 10 Jahren
Grundtechnik
Falten + Kleben
Pädagogischer Schwerpunkt
Räumliche Vorstellung
  • Die Geosphäre

    Die Kugelkonstruktion aus Karton mit einem Durchmesser von 50 cm wiegt 150 g und besteht aus 175 Dreiecken.

    Wir empfehlen die Geosphäre besonders für die Gruppenarbeit. Die Kugel hat eine Aufhängevorrichtung und kann als Deckenlampe aufgehängt werden.

    So wird's gemacht

    1. Die Bauteile von der Rückseite mit weißem Transparentpapier bekleben. Kleber gut trocknen lassen.

    2. Anschließend mit einer Pricknadel Sterne oder Eiskristalle in die Transparentpapierfenster pricken.

    3. Die Teile der Geosphäre nach Anleitung zusammenbauen. Die "Kristallkugel" wird mit einer Glühbirne beleuchtet.