Buntlicht

Artikelname Preis Menge
25 Buntlichter, Ø 12 cm, 14 cm hoch
Best.-Nr. 8391
10,60 €
5 Buntlichter, Ø 12 cm, 14 cm hoch
Best.-Nr. 83911
2,80 €
  • inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelbeschreibung

Buntlichter zum Herstellen von Minilaternen und Tischleuchten. Die Buntlichter bestehen aus bedrucktem Laternenpergament, das mit Wachs- Bunt- oder Filzstiften bemalt, gefaltet und zu einer Laterne zusammengeklebt wird. Im Mittelalter empfanden es die Menschen als Wunder, dass Licht durch Glas hindurchgeht, ohne es zu verletzen.
Damals konnte man nur kleine Glasscheiben herstellen. Diese wurden dann durch Bleifassungen zu größeren und kunstvollen Fenstern zusammengefügt. Die schwarzen Linien in den monumentalen Fenstern der gotischen Kathedralen sind nichts anderes als Bleifassungen, die die bunten Glasstücke zusammenhalten.

Unser Buntlicht geht von ähnlichen Gegebenheiten aus. Eine scheinbar chaotische Blei-Linienstruktur verlockt zum Ausmalen von unendlichen Formen in allen möglichen Farben.

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 4 Jahre
Grundtechnik
Ausmalen
Pädagogischer Schwerpunkt
Saisonales Basteln
  • Buntlicht

    Unser Buntlicht besteht aus einem Bogen bedrucktem Pergamentpapier.

    Und so wird es gemacht:

    1. Das Pergamentpapier wird mit Wachs- oder Buntstiften oder Fasermalern bemalt.

    2. Dabei ist der Phantasie keine Grenzen gestezt, unzählige Muster können entstehen.

    3. Die hier rot markierten Linien, es sind Ober- und Unterkante, werden mit Lineal und Falzbein genutet.

    4. Auch die rot markierten Seitenkanten werden genutet.

    5. Die geknickten Bodenlaschen werden an den Markierungen der Reihe nach aufeinander geklebt. Das Buntlicht an der Seitenlasche zusammenkleben.

    6. Anschließend die kleinen Laschen an der Oberkante nach innen kleben. Das fertige Buntlicht ist 12 cm breit und 14 cm hoch.

    Dieses wunderschöne Buntlicht leuchtet zu vielen Gelegenheiten. Hier begrüßt das sanfte Licht die singenden Kinder im St. Martinszug. Das Buntlicht ist sowohl als Tischleuchte, als auch als Minilaterne geeignet.


  • Buntlicht - Form und Farbe

    Formen und Farben bestimmen das Aussehen der Buntlichter. Beim Ausmalen der sich überschneidenden geometrischen Formen können die Regeln der Farbenlehre wunderbar vermittelt werden.

    Und so wird's gemacht:

    Vor dem Gestalten gehen wir auf die Suche nach einem Gegenständen mit geometrischer Form, z.B. ein Trinkglas. Die Form wird mit Filzstift mehrmals auf den Buntlicht-Bogen übertragen, die Kreise sollen sich leicht überschneiden. Alle Kreise werden mit Bunt- oder Filzstiften angemalt. Dort, wo sich die Formen überschneiden, können die Mischfarben gemalt werden, z.B. 1 Kreis Gelb + 1 Kreis Rot = Überschneidungsfeld Orange.

    Anstelle von geometrischen Formen können für die Gestaltung auch einfache Backförmchen oder aus Pappe geschnittene Motive benutzt werden, z.B. ein Stern oder ein Herz. Für kleinere Kinder ist das Ausmalen einfacher, wenn die Motive sich nicht überschneiden. Auch beim Anmalen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Innerhalb der Motive können die kleinen Felder in verschiedenen Farben angemalt werden, oder umgekehrt. So passt das Buntlicht zu jedem Anlass. Einfach und schön!


  • Der Farbenkreis und die Buntlichter

    Die Farbenlehre ist eines der faszinierendsten Themen für Kinder. Der Farbenkreis kann als Gesprächsanlass dienen, um anschließend selber auf Entdeckungsreise zu gehen: Was passiert wirklich beim Mischen von Rot – Gelb – Blau?

    Buntlichter

    Wir haben hier dieses Phänomen mit Wachsmalern und Licht entdeckt und die Buntlichter mit zwei Grundfarben (Primärfarben) und der daraus entstehenden Sekundärfarbe angemalt.

    Neben der Auseinandersetzung mit der Farbentheorie, können die Kinder in den abstrakten WirrWarrMustern der Buntlichter geniale Tiere, Buchstaben ja zum Teil ihren ganzen Namen finden und dementsprechend ausmalen.

    Buntlichter

    Natürlich kann man die Lichter auch mit Buntstiften ausmalen, aber wir haben uns hier für die Wachsmaler entschieden, da man noch zusätzlich besondere Akzente mit der Ritztechnik bewirken kann. Besonders hervorzuhebende Stellen können beispielsweise mit einem Lineal oder ähnlichem von dem Künstler bearbeitet werden und bekommen dadurch eine glattere Struktur, so dass sie sich vom Rest deutlich absetzen.

    Buntlichter

    Kleiner Tipp: Zur Sicherheit alle Teelichter in ein Glasgefäß stellen.