Kinder-Origami Tiere

64 Origami-Tiere à 8 Motive in 8 Farben, 15 x 15 cm
5,80 €
  • inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Best.-Nr. 8427

Artikelbeschreibung

Einfache Origami-Tiere, mit 8 verschiedenen Motiven auf bedrucktem Faltpapier (Hund, Katze, Maus, Schwein, Fuchs, Storch, Frosch und Esel), in je 8 leuchtenden Farben. Hier werden vorgezeichnete Tiergesichter Schritt-für-Schritt gefaltet. Diese Vorlagen machen vor allem Kindern Spaß, die sonst eigentlich nicht so gerne falten..

Schlagwörter

Altersempfehlung
Ab 5 Jahre
Grundtechnik
Falten
Pädagogischer Schwerpunkt
Frühförderung Falten
  • Tiere-Falten

    64 einfache Origami-Tiere (Hund, Katze, Maus, Schwein, Fuchs, Storch, Frosch und Esel) auf bedrucktem Faltpapier, in 8 leuchtenden Farben. Größe: 15 x 15 cm.

    Tiere Falten

    So wird z.B. der Hund gefaltet:

    Tiere Falten - Origami Hund

    Tiere-Falten ermöglicht den Kindern den Zugang zur Origami-Falttechnik. Die gestrichelten Linien erleichtern das Falten, Hilfsfaltungen werden überflüssig, und die Kontrolle der Faltung wird möglich. Im beiliegenden Beipack wird die Faltung von jedem Tier Schritt-für-Schritt erklärt.


  • Origami-Tierfiguren

    Kunterbunte Tierfiguren entstehen aus den bedruckten Origami-Faltblättern „Tiere-Falten“ und aus buntem oder weißem Tonpapier (pro Tier ca. DIN A4). Die Form der Tierkörper ist gar nicht so wichtig, deshalb bewältigen auch kleine Bastler die Gestaltung. Die Figuren sind auch eine witzige Karnevalsdekoration.

    Und so wird es gemacht:

    Den Tierkopf nach Anleitung falten, auf das Tonpapier legen - nicht kleben! Den Tierkörper proportional in etwa passend und mit großem Halsansatz aufzeichnen.

    Körper und Gesicht passend zur „Gesichtsfarbe“ mit Wachsmalstiften, mit Mustern wie Streifen, Punkten usw. anmalen. Die Figur „mit breitem Hals“ ausschneiden.

    Den Kopf etwas schräg ankleben. Die Tiere können an einem Faden aufgehängt oder, auf eine Wäscheklammer geklebt, überall angeklammert werden.