Zurück zur Übersicht

Taschenlampenmalerei

Ich wette mit dir, du hast bestimmt noch nie mit einer Taschenlampe gemalt. Das Taschenlampenspiel wird im Dunkeln gespielt – je dunkler um so besser! Stelle dich mit der Taschenlampe so hin, dass deine Freunde genau den Strahl der Lampe verfolgen können und male einfache ‚Lichtbilder’ (Haus, Fisch, Buchstaben, Zahlen) entweder an die Wand oder direkt in die Luft.

Wenn viele Kinder zusammen sind kann es schon mal turbulent werden, weil jedes Kind zuerst erraten möchte, was das Taschenlampenbild wohl darstellt. Und das ist auch gar nicht so leicht: Gerade war das Bild noch zu erkennen, schon ist es wieder verschwunden..