Zurück zur Übersicht

Strahlen sticken

Scheinwerfer an - hier leuchten bunte Strahlen auf schwarzem Karton! 12 grafische Strahlen-Muster, die mit Stickgarn in leuchtenden Farben gestickt werden, wirken wie die Strahlen eines Scheinwerfers. Die gedruckten Löcher werden vor dem Sticken mit einer Pricknadel gelocht. Eine genaue Stickanleitung liegt der Packung bei.

So wird es gemacht:

1. Alle Sticklöcher werden mit einer Pricknadel gelocht. Helle Stickgarnfarben wirken besonders schön. Pro Strahlenbündel eine Farbe auswählen, Faden einfädeln und einen Knoten in das Fadenende knoten. Mit dem Sticken auf der bedruckten Seite beginnen.

2. Die aufgedruckten Buchstaben zeigen, wie gestickt werden muss. Bei „groß X“ wird begonnen und der Faden zu „klein x“ geführt. Zurück zu „groß X“, dann weiter zum nächsten „klein x“. Den Vorgang so lange wiederholen, bis kein „x“ mehr übrig ist.

3. Das nächste Strahlenbündel wird in einer anderen Farbe gestickt. Hier wird bei „groß Y“ begonnen und der Faden zu „klein y“ geführt. So wird im Wechsel weitergestickt bis kein „y“ mehr übrig ist. Nach dem Sticken alle Fadenenden auf der Rückseite verknoten.

Für diese Idee braucht man