Zurück zur Übersicht

Sternenhimmel-Adventskalender

Was man sich und anderen wünscht, steht in den Sternen geschrieben. Die Gestaltungsfläche für das kleine Dorf entsteht auf einem, an den Kalender angeklebten, 10 x 35 cm großen Papier- oder Kartonstreifen.

Schön: Wenn mehrere Kalender nebeneinander hängen, wird aus einem Dorf eine Stadt, mit einer Menge guter Wünsche.

Und so wird es gemacht:

1. Die gedruckten Rahmen im Innern mit Wachsmalstiften bunt umranden und mit guten Wünschen (Tinte) beschriften.

2. Einen Kartonstreifen (Größe 10 x 35 cm) an die Unterkante des Kalenders, zwischen beide Lagen, kleben. Auf den Streifen, über die Klebekante hin-aus, bis zu den Türchen eine Häuserreihe zeichnen. Auf jedes Türchen mit Wachsmalstiften einen Stern malen. Die Häuser und den Himmel bunt anmalen.

Für diese Idee braucht man