Zurück zur Übersicht

Scherenschnitt-Eier

Die Scherenschnitt-Technik ist sehr spannend - weiß man doch nie genau, wie das Ergebnis aussehen wird. Mit bunten Papieren werden die weißen vorgestanzten Ostereier [Höhe 18 cm] „eingekleidet“. Man kann jedes beliebige farbige Papier benutzen. Sehr gut eignen sich unsere Faltpapiere [Best. Nr. 8148].

Und so wird es gemacht:

1. Das Ei wahlweise weiß lassen oder mit Deckfarbe in einer Farbe anmalen. Das Ei auf buntes Papier (Mindestgröße 20 x 15 cm) legen, mit einem Bleistift umfahren und die Eiform sauber ausschneiden.

2. Die bunte Papier-Eiform der Länge nach mittig falten. Von der geraden, bzw. runden Kante Muster aus- und abschneiden. Dabei dürfen nur kleine Stücke abgeschnitten werden, damit das Papier nicht auseinanderfällt.

3. Den Scherenschnitt auseinanderfalten und glattstreichen. Alle größeren Stellen mit Klebestift betupfen und die Eiform so genau wie möglich auf das Kartonei kleben. Die Rückseite genauso gestalten. Auch als Eier-Kette sehen die Eier hübsch aus.

Für diese Idee braucht man

  • Ostereier

    60 Eier, 18 cm hoch

    9,20 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 8401
    • Lieferbar in 1-3 Werktagen

    Ostereier, Kleinpackung

    15 Eier, 18 cm hoch

    3,50 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 84011
    • Lieferbar in 1-3 Werktagen
  • Silhouettenschere

    1 Schere, spitz + wendig, 10,5 cm lang

    4,60 €
    • Ab 3 je 4,20 €
    4,60 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 2217
    • Lieferbar in 1-3 Werktagen