Zurück zur Übersicht

Rohrfeder selber schneiden

Du brauchst: Schilfrohr vom Fluss- oder Seeufer, 1 Küchenmesser, Schmirgelpapier, Tinte.

Entferne die Blätter und spröden Spelzen vom Rohr. Schneide das Rohr dicht hinter einem "Gelenk" ab. Jetzt hast du eine geschlossene Seite.

Schneide die offene Seite des Rohres schräg ab. Vorsicht! Das Rohr ist sehr hart. Schneide immer vom Körper weg.

Schneide die Spitze ein wenig ein, damit die harte Rohrfedern elastischer wird. Schmirgele die Kanten glatt. Tauche die Feder zum Schreiben in Tinte.

Ergänzende Artikel