Zurück zur Übersicht

Rettet unsere bedrohten Arten

Der Tag des Artenschutzes (UN World Wildlife Day) ist ein von den Vereinten Nationen (UNO) ein eingeführter Aktions- und Gedenktag. Er findet jährlich am 3. März statt. Durch das unterzeichnete Abkommen von 1973 sollen alle bedrohten wildlebenden Tiere und Pflanzen geschützt werden.

Dieser Tag ist eine Gelegenheit, auf die wunderschönen und vielfältigen Lebensformen der Tier- und Pflanzenwelt aufmerksam zu machen. Aber vor allen Dingen soll dieser Tag bewusst machen, dass die biologische Vielfalt durch menschliches Handeln immer mehr bedroht ist.


Wandgemälde für Kinder zum Tag des Artenschutz


Nicht nur Weißstorch, Berggorilla, Nashorn, Leopard, Laubfrosch, Meeresschildkröte, Monarchfalter und Buckelwal, die auf unserem Plakat zu sehen sind, sind gefährdet. Rund 60.000 Arten stehen zur Zeit auf der internationalen Roten Liste für bedrohte Arten. Viele davon gelten als gefährdet. Jedes Jahr kommen viele Arten hinzu. Der Schutz dieser gefährdeten Arten ist wichtiger als je zuvor.

Dieses Plakat ist für eine große Gemeinschaftsarbeit konzipiert und kann auf zweierlei Arten erstellt werden: Auf Seite 42 hat das Teilstück F6 einen Text zum Tag des Artenschutzes. Auf Seite 41 gibt es dieses Teilstück ohne Text.

 

Und so wird's gemacht:


Gemeinschaftsbild zum Thema Bedrohte Tiere


1. Drucke zunächst die Seiten 8-41 bzw. 42 auf festes weißes Papier (bis 170 g).

2. Male die einzelnen Blätter nach der Vorlage oder nach deiner eigenen Phantasie aus. Achte dabei darauf, dass die gestrichelten Schnittlinien außerhalb des Bildes erkennbar bleiben.

3. Schneide nach dem Trocknen die ausgemalten Blätter entlang der gestrichelten Schnittlinien aus und sortiere sie - jeden Buchstaben auf einen gesonderten Stapel. Sortiere sie dann noch nach den Nummern, so dass 1 oben und 6 unten liegt.

4. Klebe alle A-Blätter zusammen. Bestreiche dafür den länglichen Klebestreifen auf der rechten Seite von Blatt A1 mit Kleber und klebe das angrenzende Blatt A2 so darauf, dass die linke Schneidekante direkt auf der durchgezogenen Klebelinie liegt. Klebe dann A3 auf A2, A4 auf A3 usw., bis du bei A5 angekommen bist. Das Gleiche wiederholst du dann mit den Reihen B, C, D, E und F.

5. Klebe nun die Reihe B mit der oberen Kante auf den Klebestreifen an der Unterkante der Reihe A. Klebe dann Reihe C an Reihe B usw., bis alle Reihe zusammengeklebt sind. Fertig ist das Wandgemälde!

Für diese Idee braucht man