Zurück zur Übersicht

Perlen aus Papier

Perlen aus Papier basteln

Je nach Papierform entstehen unterschiedliche Papierperlen.

Und so wird's gemacht:

Anleitung zum Basteln von Papierperlen

1. Für die Papierperlen braucht man: Druckerpapier (80 - 100 g/qm), Holzspieße, Schere, Klebestift und Fädelschnur.

Anleitung zum Basteln von Papierperlen

2. Die gewünschten Vorlagen ausdrucken und ausschneiden. Wer mag, kann die Vorlagen vorher anmalen.

Anleitung zum Basteln von Papierperlen

3. Den ausgeschnittenen Papierstreifen möglichst fest und gerade auf den Holzspieß aufrollen. Die gemusterte Seite zeigt nach außen.

Anleitung zum Basteln von Papierperlen

4. Die letzten 1-2 cm des Streifens vorsichtig mit etwas Kleber bestreichen, aufrollen und fest andrücken.

Anleitung zum Basteln von Papierperlen

5. Sobald der Kleber getrocknet ist, kann die Perle vorsichtig vom Spieß geschoben und aufgefädelt werden.

Anleitung zum Basteln von Papierperlen

Tipp: Die Formen können auch als Schablone verwendet und aus Zeitungspapier oder Magazinen ausgeschnitten werden. So entstehen tolle und individuelle Papierperlen!

Für diese Idee braucht man