Zurück zur Übersicht

Pergament-Eier Dreierlei

Auf unseren Pergamenteier-Bögen findet ihr zwei vorgestanzte Eier-Rahmen in verschiedenen Größen und in der Mitte jeweils ein kleines Ei aus Pappkarton. Fangen wir mit der einfachsten und schnellsten Variante an.

pergament_eier_graphisch

Ob grafische Elemente oder verspielte Drucke – sofort bekommt jedes beklebte Ei sein eigenes Design. Außer einer Schere, guten Klebstoff und einem Cutter benötigt ihr nichts besonderes dafür. Mit etwas Geschick habt ihr schon in 30 Minuten 6 schöne Eier fertig!

pergament_eier_transparentstreifen

Wer etwas mehr Zeit und Geduld mitbringt, kann auch unser Produkt Transparentstreifen variieren und die Eierrahmen mit tollen geflochtenen Tranparentmustern gestalten. Einfach aus den gewünschten Farben ein Muster flechten und auf die Rahmen kleben.

pergament_eier_bilderrahmen

Da euch 20 Papierrahmen zur Verfügung stehen und ihr sicher noch welche übrig behaltet, hier noch eine wirkungsvolle Idee, die auch sehr schnell umzusetzen ist: Aus buntem Tonpapier werden verschiedene Formen und Elemente ausgeschnitten und auf die größte Rahmenform geklebt. So hat man im Handumdrehen schöne Bilderrahmen.

Ergänzende Artikel