Zurück zur Übersicht

Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

So wird's gemacht:

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

1. Papier (kein Zeitungspapier) in Stücke reißen, mit heißem Wasser übergießen und über Nacht einweichen lassen.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

2. Den Papierbrei mit Mixer oder Pürierstab zerkleinern. Wenn die Masse zu fest ist, wird heißes Wasser dazu gegeben.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

3. Eine Kunststoffwanne mit Wasser füllen. Mehrere Portionen Papierbrei in die Wanne schütten, kräftig rühren.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

4. Den Schöpfrahmen in die Wanne tauchen, unter Wasser waagerecht stellen und langsam anheben.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

5. Den Rahmen auf dem Rand ablegen und gut abtropfen lassen. Evtl. Glitzerpulver, Blüten usw. darauf streuen.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

6. Rahmen auf gefaltete Zeitungen legen, oberen Rahmen abheben. Geschöpftes Papier auf trockene Zeitungen stürzen.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

7. Trockene Tücher darauf legen und mit einer Küchenrolle überschüssige Flüssigkeit aus dem Papier pressen.

Anleitung: Papierschöpfen mit dem Papierschöpfrahmen

8. Geschöpftes Papier trocknet langsam. Das noch etwas feuchte Papier vorsichtig von der Unterlage lösen.

Für diese Idee braucht man