Zurück zur Übersicht

Kleister-Patchwork Laterne

Ein leuchtendes Beispiel für Kleister-Patchwork! Auf unserem klassischen Laternen-Modell werden einfache Stücke und Formen aus farbigem Transparentpapier wirkungsvoll in Szene gesetzt. Die Pergament-Laterne (Ø 15 cm, 23,5 cm hoch) besteht aus Boden und Deckel und einer Laternenwand aus Pergamentpapier. Transparentstücke und Formen werden flächendeckend mit Kleister aufgeklebt.

Und so wird's gemacht:

1. Aus Transparentpapier Quadrate und Rechtecke schneiden. Sie dürfen krumm und schief sein. Einige Stücken 1 x zusammenfalten und schlichte Formen ausschneiden. Rahmen und Formen werden beide benutzt.

2. Den GLUO-Kleister nach Anleitung anrühren. Den Kleister mit einem Pinsel Stück für Stück auftragen und die Transparentstücke nacheinander „unordentlich“ überlappend auflegen und glattstreichen.

3. Mit dem Pinsel flächig darüberstreichen. Am Ende Formen und Rahmen aufkleben. Überstehende Reste rundherum abschneiden. Das Pergament trocknen lassen, und bei mittlerer Bügelhitze glatt bügeln.

4. Die Laternenwand ist widerspenstig, deshalb vor dem Kleben (Alleskleber) 1 x leicht zusammenrollen. Klebstoff nach dem Auftragen 30 Sek. antrocknen lassen. Laternenteile eine Weile fest aufeinanderdrücken.

Ergänzende Artikel