Zurück zur Übersicht

Kirigami-Blumen

Blumenmeer und Blütenzauber - die Sehnsucht nach bunten Blumen ist in der kalten Jahreszeit besonders groß! Am Fenster leuchten Kirigami-Blumen aus buntem Transparentpapier in unzähligen Farben und symmetrischen Formen. Aus 200 Transparentpapier-Zuschnitten können mit Hilfe der 16 Blumenvorlagen im kinderleichten Scherenschnittverfahren 60 - 100 Blumen, Ø ca. 14 cm, hergestellt werden.

Und so wird es gemacht:

1. Das gewünschte Motiv aus den 16 Vorlagen auswählen, (es gibt 8 Formen, je 8 x groß und 8 x klein).

2.Transparentpapier 2 x zu einem Viertel falten. Die obere Lage anheben und wie eine Tasche öffnen.

3. Die Blumenvorlage mit der Spitze voran vollständig, bis es nicht mehr weiter geht, hineinschieben.

4. Das Motiv mit Bleistift durchpausen. Wer möchte, zeichnet auch den Blumenmittelpunkt durch.

5. Vorlage herausnehmen und das Motiv ausschneiden.

6. Zwei bis drei Blumen herstellen, glattstreichen und mit einem Klebestift symmetrisch aufeinanderkleben. Gegebenenfalls den Mittelpunkt abschneiden.

Für diese Idee braucht man