Zurück zur Übersicht

Keine Angst vor Cuttern!

Wenn man sich an die folgenden Regeln hält, kann kaum etwas passiern.

Das Messer während des Arbeitens nur wenige Millimeter rausstehen lassen.

Cutterklinge immer einziehen, auch wenn man den Cutter gleich wieder benötigt.

Während des Schneidens den Cutter nicht zu fest aufdrücken und das Messer immer vom Körper wegziehen.

Zum Abbrechen des stumpfen Messers immer die abnehmbare Vorrichtung am Ende des Cutters verwenden.

Wichtig! Cutter, Scheren und Pricknadeln sind weder Spielzeug noch Waffen, sondern Werkzeuge!

Für diese Idee braucht man