Zurück zur Übersicht

Gute-Nacht-Laterne

Gute-Nacht-Laterne

Zur Blauen Stunde leuchtet auf der Gute-Nacht-Laterne hier und da ein warmes Licht.

So wird's gemacht:

Gute-Nacht-Laterne

1. Auf jede Laternenseite eine Häusersilhouette zeichnen und ausschneiden. Mit Pergament (50 x 23 cm) hinterkleben.

2. Von der Vorderseite mit schwarzem Filzstift die Hausfassade aufzeichnen.

3. Von der Rückseite einige Fenster und den Mond gelb ausmalen.

4. Die ganze Fläche, außer den gelben Details, mit blauer Deckfarbe anmalen.

Ergänzende Artikel