Zurück zur Übersicht

Frühlings- und Karnevalsgirlande

Fast könnte man meinen, der Frühling wäre schon da! Große bunte Blumen, mit grünen Papierstreifen zu einer Girlande zusammengeklebt, schmücken jeden Raum und lassen im Nu eine fröhliche Atmosphäre entstehen.

Die Girlande ist sehr stabil und schnell und einfach hergestellt. Mit einem Durchmesser von 9,5 cm sind die Blüten gut für Schneideanfänger geeignet. Es gibt 8 Blütenformen in 8 Farben.

Für 1 m Girlande benötigt man 10 Blumen und ein halbes, grün angemaltes DIN A4-Blatt (oder grünes Tonpapier). Eine Packung ergibt eine Girlande von circa 6,5 m Länge.

Und so wird es gemacht:

1. Die Blütenpracht-Faltblätter an den gestrichelten Linien 2 x falten und das Blütenmotiv ausschneiden.

2. Ein normales DIN A4-Blatt von einer Seite anmalen (es kann auch grünes Tonpapier benutzt werden). An der kurzen Seite (21 cm) etwa 1 cm breite Streifen abschneiden.

3. Blumen mit den gestrichelten Linien nach oben auf den Tisch legen und den grünen Streifen durch beide Löcher fädeln. Die Enden leicht überlappend aufeinanderkleben und den Streifen plattdrücken.

Für diese Idee braucht man

  • Blütenpracht

    64 Blüten, 10 x 10 cm

    7,80 €
    7,80 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 6433