Zurück zur Übersicht

Froschkönig und Froschkönigin

Froschkönig und Froschkönigin werden hergestellt aus Masken [Best. Nr. 8088], Glitter [Best. Nr. 3201] und aus Schmucksteinen (Diamanten [Best. Nr. 3202] oder Herzen [Best. Nr. 3204] oder Sterne [Best. Nr. 3205]) .

Und so wird es gemacht:

1. Die Maske wird auf dünne Pappe oder auf Zeichenblockpapier gelegt. Am unteren Rand wird mit Bleistift eine Linie von der einen zur anderen Lasche gezogen (hier rot markiert). Außerdem wird die Nasenwurzel markiert.

2. Die Maske wegnehmen und die Linien von der Nasenwurzel aus in etwa zu einem Oval verbinden (hier rot markiert). Das ist das Froschmaul. Um Augen und Pupillen mit Wasserfarbe schwarze Ränder malen. Das Augeninnere bleibt weiß.

3. Die kleine oder die dicke Nase wie auf dem Bogen beschrieben in die Maske kleben. Das ausgeschnittene Froschmaul und die Maske grün anmalen. Den Mund schwarz aufmalen. Alles gut trocknen lassen.

4. Nur die obere Kante des Mauls dick mit Kleber bestreichen. Das Maul sehr locker, ohne Spannung, über die Nase legen, fest andrücken. Aus einem Goldkartonrest eine Krone basteln, ankleben und mit Glitter und Schmucksteinen verzieren.

Für diese Idee braucht man