Zurück zur Übersicht

Frosch-Laterne

Frosch-Laterne aus unserer Falt-Laterne [Best. Nr. 8395].

Zwei dicke Frösche haben sich auf der Laterne breit gemacht!

Und so wird es gemacht:

1. Die linke Körperhälfte des Frosches auf die Laterne zeichnen. Genau in der Mitte des Frosches befindet sich die Laternenkante.

2. Die Laterne wird nun an der Kante gefaltet und beide Froschformen sorgfältig durch beide Lagen ausgeschnitten.

3. Beide Frösche werden mir weißem Pergamentpapier hinterklebt und die überstehenden Ränder des Pergamentpapiers abgeschnitten.

4. Mit einer Küchenreibe werden nun gelbe und grüne Wachsmalstiftreste über den rechten Frosch gerieben.

5. Jetzt wird die Laterne so zusammengefaltet, dass beide Frösche genau übereinander liegen und zusätzlich noch ein weißes Blatt darauf gelegt. Mit dem Bügeleisen und recht viel Druck werden die Wachskrümmelchen platt gebügelt und verschmilzen. Nach dem Bügeln wird die Laterne direkt auseinander gefaltet.

6. Zum Schluss werden die Frösche noch von der anderen Seite mit Flecken, Linien usw. angemalt. Die Laterne wird wegen der Brandgefahr nur mit einem elektrischen Glühbirnchen beleuchten.

So sieht die Frosch-Vorlage aus.
Breite: ca. 10 cm
Höhe: ca. 19 cm

Ergänzende Artikel