Zurück zur Übersicht

Federzeichnung

In deinem Federmäppchen findest du außer Filzstiften, Buntstiften und Bleistiften auch einen Füllfederhalter. Hast du ihn schon einmal zum Zeichnen benutzt? Du kannst kleine Kunstwerke damit schaffen!

Du brauchst: möglichst glattes Papier oder sogar Pergamentpapier

Zeichne zuerst ein Motiv deiner Wahl, z.B. einen Fisch oder einen Baum auf das Papier. Dann kannst du es mit verschiedenen Mustern 'füllen' - mit Punkten, Strichen, Kreisen, Kreuzen usw. Du wirst erstaunt sein, wie viele Möglichkeiten dir einfallen und wie interessant dein Werk zum Schluss aussieht!

Ergänzende Artikel