Zurück zur Übersicht

Federhalter selber schneiden

Früher bevor es die Kugelschreiber hatte jeder der schreiben wollte, einen Federhalter. Und so wird ein Federhalter gemacht:

Du brauchst: Himbeer- oder Brombeerruten, Küchenmesser, Schmirgelpapier, Handschuhe, gekaufte Zeichenfeder, Tinte

Sammle die Himbeer- oder Brombeerruten am besten im Herbst, Schäle die lockere Rinde ab. Benutze Handschuhe, die Rinde hat feine Stacheln.

Schneide die Rute in der gewünschten Länge gerade ab. Das geht leicht, Ruten sind weich. Glätte die Kanten mit Schmirgelpapier.

Drücke die Zeichenfeder in das weiche Mark der Rute. Tauche die Feder zum Schreiben in Tinte.

Ergänzende Artikel