Zurück zur Übersicht

Doppelter Goldstern

Ein großer, glänzender Stern leitete den drei Weisen aus dem Morgenland den Weg zur Krippe nach Bethlehem. Genauso schön glänzt auch mein 8-zackiger Weihnachtsstern ganz oben auf dem Weihnachtbaum.

Du brauchst: 2 Bögen quadratisches Goldpapier, Schere, Kleber

Falte das Goldpapier 2 x in der Mitte und 2 x diagonal. Schneide die mittleren Faltlinien, wie auf dem Bild, bis zur Hälfte ein und falte das Papier dort nach innen. Klebe einen zweiten Stern, um 45° gedreht, von hinten dagegen. So bekommst du einen 8-zackigen Weihnachtsstern.