Zurück zur Übersicht

Die Zeitungspalme

Mit Zeitungspapier kann man viele schöne Sachen machen, zum Beispiel diese Palme.

Du brauchst: eine einfache Seite aus einer Zeitung, ein Stück festen Karton, Schere, Kordel und Klebstoff.

Das Zeitungspapier rollst du an der schmalen Seite zu einem Papierstab zusammen.

Der Stab wird in der Mitte mit Kordel zusammengebunden. Danach machst du hinten am Stab kleine Schnitte rundherum und biegst die Zipfel auseinander. Das sind die Wurzeln.

Jetzt machst du vorne am Stab lange Schnitte. Das gibt dann lange Streifen. Die schüttelst du auseinander, bis sie sich wie Palmblätter biegen.

Nun schneidest du aus dem festen Karton noch ein Platte und klebst die fertige Palme mit den Wurzelzipfeln auf.