Zurück zur Übersicht

Dicke Sterne - bunt gestupft

Winzige Motive werden mit selbstgemachten Mini-Schablonen auf die ‚Dicken Sterne‘ (13 cm Ø) gestupft. Als Druckfarben eignen sich unverdünnte Acrylfarben oder Deckfarben. Die Deckfarbe wird mit sehr wenig Wasser angerührt.

Und so wird es gemacht:

1. Einen Papprest (4 x 6 cm) einmal falten, ein kleines halbes Motiv einschneiden.

2. Zwei Hälften der ‚Dicken Sterne‘ ausschneiden, alle gestrichelten Linien mit Feile und Lineal nuten, die durchgezogene Linie einschneiden.

3. Die Sternhälften wenden und eine Mini-Schablone auflegen. Mit einem Stupf- oder Borstenpinsel sehr wenig Farbe aufnehmen, das Motiv aufstupfen. Das Feld rechts vom Einschnitt nicht bedrucken.

4. Den Vorgang immer wieder mit einem anderen Motiv oder einer anderen Farbe wiederholen. Hübsch sind bunte Deckfarben auf unbemalten Sternen - dann bekommen die Zacken noch bunte Ränder (Buntstifte) dazu. Sehr weihnachtlich wirken vollständig mit Acrylfarben bemalte Sterne mit goldenen gestupften Motiven.

5. Nach dem Trocknen werden beide Sternhälften zusammengeklebt. Der dicke Bauch der Sterne kann gefüllt werden.

Für diese Idee braucht man

  • Dicke Sterne

    24 Sterne, Ø 13 cm

    6,80 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 8377

    Dicke Sterne, Kleinpackung

    4 Sterne, Ø 13 cm

    2,30 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 83771
  • Acrylfarbe

    1 Tube, 250 ml

    5,10 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 1730
    • 100ml = 2,04 €