Zurück zur Übersicht

Der malende Drache

Ich habe schon von Drachen gehört, die Feuer speien oder furchtbar stark sind. Aber Drachen , die Zacken am Bauch tragen und damit Bilder in den Sand malen – davon höre ich zum ersten Mal. Solch einen Drachen kannst du selbst machen.

Du brauchst: Ein rechteckiges Stück Pappe, einen großen Kamm, Schere, Stifte, 2 Stückchen doppelseitiges Klebeband

Falte ein Stück dünne Pappe einmal zusammen und schneide die Zacken mit Abständen aus der geschlossenen Kante aus. An einer Seite wird auch gleich der Kopf des Drachens zurecht geschnitten. Male ihn von beiden Seiten bunt an. Lege den Drachen über den Kamm und klebe ihn mit den Klebebandstücken fest. Am besten malt der Drachen in feuchtem Sand.