Zurück zur Übersicht

Buntlicht - Form und Farbe

Formen und Farben bestimmen das Aussehen der Buntlichter. Beim Ausmalen der sich überschneidenden geometrischen Formen können die Regeln der Farbenlehre wunderbar vermittelt werden.

Und so wird's gemacht:

Vor dem Gestalten gehen wir auf die Suche nach einem Gegenständen mit geometrischer Form, z.B. ein Trinkglas. Die Form wird mit Filzstift mehrmals auf den Buntlicht-Bogen übertragen, die Kreise sollen sich leicht überschneiden. Alle Kreise werden mit Bunt- oder Filzstiften angemalt. Dort, wo sich die Formen überschneiden, können die Mischfarben gemalt werden, z.B. 1 Kreis Gelb + 1 Kreis Rot = Überschneidungsfeld Orange.

Anstelle von geometrischen Formen können für die Gestaltung auch einfache Backförmchen oder aus Pappe geschnittene Motive benutzt werden, z.B. ein Stern oder ein Herz. Für kleinere Kinder ist das Ausmalen einfacher, wenn die Motive sich nicht überschneiden. Auch beim Anmalen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Innerhalb der Motive können die kleinen Felder in verschiedenen Farben angemalt werden, oder umgekehrt. So passt das Buntlicht zu jedem Anlass. Einfach und schön!

Für diese Idee braucht man

  • Buntlicht

    25 Buntlichter, Ø 12 cm, 14 cm hoch

    10,60 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 8391
    • Lieferbar in 2-5 Werktagen

    Buntlicht, Kleinpackung

    5 Buntlichter, Ø 12 cm, 14 cm hoch

    2,80 €
    • inkl. MwSt. zzgl. Versand
    • Best.-Nr. 83911
    • Lieferbar in 2-5 Werktagen