Zurück zur Übersicht

Blumenkarten

Gelegenheiten für Einladungs- oder Mitteilungskarten gibt es genug: Osterfrühstück, Elternabend, Bastelnachmittag, Theatervorstellung, Sommerfest....

Nur ist die Herstellung meist eine zeitraubende Angelegenheit. Diese Karten machen die Kinder aus Bunten Karten [Best. Nr. 8428] und Schnibbelblümchen [Best. Nr. 8420], sehr ergiebig selbst, und das ist doch viel schöner!

Und so wird es gemacht:

1. Die bunte Karte 1 x auf DIN A5 falten.

2. Etwa bis zur Hälfte der Karte, durch beide Lagen, 4 - 5 Stiele ausschneiden. Am besten die geschlossene Kante links halten und die Karte von unten einschneiden.

3. Die Schnibbelblümchen 2 x falten und die Blüte ausschneiden. Blümchen oben an die Stiele, die Blätter etwas tiefer ankleben.

4. Die Karte aufklappen und auch auf die rechte Seite Blümchen und Stiele kleben. Wer die Karten in einem Umschlag verschicken will, muss darauf achten, dass das Außenmaß des Umschlags beim Ankleben der Blümchen nicht überschritten wird.

Für diese Idee braucht man