Zurück zur Übersicht

Blättergerippe

Ich habe eine ganze Sammlung von Gerippen. Nein, nein, keine Angst, es ist kein Gruselkabinett, sondern die freigeklopften Netzwerke von verschiedenen Blättern.

Du brauchst: Blätter, Kleiderbürste, Papier

Lege das Blatt auf ein Löschpapier und klopfe mit der Kleiderbürste sanft von oben auf das Blatt. Die Borsten der Bürste lösen das weiche Zellgewebe heraus.

Rippen und Adern sind aus festem  und leicht verholztem Gewebe und bleiben deshalb übrig.