Flechtkorb

Artikelname Preis Menge
25 Körbe, 14 x 10 cm Grundfläche
Best.-Nr. 8174
12,80 €
5 Körbe, 14 x 10 cm Grundfläche
Best.-Nr. 81741
3,90 €
  • inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Lieferbar in 2-5 Werktagen

Artikelbeschreibung

Körbe aus festem weißen Karton, vorgestanzt und vorgenutet, einfache Flechtkonstruktion.

Schlagwörter

  • Regenbogen-Flechtkorb

    Zum Suchen und Finden ist der stabile und robuste Flechtkorb bestens geeignet. Er kann mit allen gängigen Farben bemalt werden. Für diese Gestaltungsidee werden Deckfarben verwendet. Eine detaillierte Flechtanleitung befindet sich auf dem Bogen.

    Und so wird es gemacht:

    1. Den Korb aus dem Bogen drücken, Seitenwände umklappen und den Griff befestigen.

    2. Die 3 Flechtstreifen vom Bogen abschneiden. Den ersten Streifen bei Punkt A einflechten.

    3. Die beiden anderen Streifen im Wechsel einflechten. Die Streifenenden ankleben.

    4. Die Regenbogenfarben (gelb, orange, rot, lila, mittelblau, hellblau, mittelgrün, hellgrün) in senkrechten Streifen auf den Korb pinseln. Die beiden Farben des Griffes treffen sich in der Mitte.


  • Flechtkorb mit Blumen

    Besonders hübsche selbst gemachte Blumen schmücken den farbenfrohen Frühlings- oder Osterkorb.

    Der Flechtkorb besteht aus einem Stück und ist vorgestanzt. 3 Streifen werden in die Korbwände eingeflochten. Ein schöner Effekt entsteht, wenn Streifen und Korb in unterschiedlichen Farben bemalt werden.

    Falls die Zeit zu knapp ist, können alternativ zu den selbst gemachten Blumen auch Schnibbelblümchen [8420] verwendet werden.

     

    Und so wird's gemacht:

    1. Die Streifen auf dem Bogen mit Deckfarben anmalen und nach dem Trocknen abschneiden. Den Korb herausdrücken und auch anmalen. Die 3 Streifen wie beschrieben in den Korb einflechten.

    2. Blumen (ca. 10 Stück, 11 - 15 cm hoch) auf weißen Karton aufmalen und ausschneiden.

    3. Die Rückseiten der Blumen ebenfalls anmalen, trocknen lassen und rundherum von innen an die Korbwände kleben.