Hinweis

Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser.

Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die beim Lesen bestimmter Internet-Seiten vom Server auf die eigene Festplatte gespeichert werden. Dafür gibt es im Browser einen bestimmten Ordner, in dem die Cookies automatisch abgelegt werden. Kommt man später wieder einmal auf die Internet-Seite zurück, weiß der Server durch den entsprechenden Cookie, dass man schon einmal dort war und kann die Internet-Seite durch die gemerkten Informationen personalisieren.

Das Zulassen von Cookies wird über den jeweiligen Browser geregelt. Normalerweise werden Cookies automatisch akzeptiert. Der Browser kann jedoch so eingestellt werden, dass er das Setzen von Cookies ablehnt oder sie nur auf ausdrücklichen Wunsch gespeichert werden.

So aktivieren Sie die Cookies

 

Im Internet Explorer 7 + 8

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen

  2. Nach einem Klick auf die Registerkarte Datenschutz können Sie Ihre Cookie-Einstellungen sehen. Wählen Sie mithilfe des Schiebereglers die Option "Mittel", damit Ihr Browser Cookies akzeptiert. Bestätigen Sie die Auswahl anschließend mit OK.

    Screenshot Datenschutz Dialog im Internet Explorer

  3. Falls Sie die Option "Benutzerdefiniert" ausgewählt haben, können Sie alternativ über die Schaltfläche "Erweitert" im darauf folgenden Fenster die Option "Sitzungscookies immer zulassen" wählen. Bestätigen Sie die Auswahl anschließend mit OK.

    Screenshot Erweiterte Datenschutz Einstellungen

  4. Schließen Sie den Internet Explorer und starten Sie ihn wieder neu.

Im Mozilla / Firefox bis 3.5

  1. Wählen Sie im Menü ExtrasEinstellungen

  2. Nach einem Klick auf den Menüpunkt Datenschutz können Sie Ihre Cookie-Einstellungen sehen. Setzen Sie ein Häkchen bei der Option "Cookies akzeptieren" und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

    Screenshot Datenschutz Dialog im Firefox